10 Jahre gemeinsam unterwegs - Dorffest in Tennenbronn

Bilder: Fritz Wöhrle, Ulrich Grießhaber

10 Jahre gemeinsam unterwegs - 10 Jahre Eingemeindung von Tennenbronn nach Schramberg - Dieses Jubiläum wurde mit einem Dorffest ausgiebig gefeiert. Für die Projektgruppe Heimathaus war es Ehrensache, sich mit einem Stand vor dem Heimathaus am Dorffest zu beteiligen. Als badische Spezialität wurden Strieble (in Fett ausgebackene Teignester) angeboten, die sehr gut angenommen wurden, wie die Schlange vor der Essensausgabe zeigte. Im Heimathaus wurde mit der Ausstellung 'Ein Dorf im Aufruhr' die Eingemeindung thematisch aufgearbeitet.

Zur Unterhaltung der Gäste spielte an beiden Tagen Grießhabers Familienmusik auf. Außerdem benutzte die Glockengruppe des Trachtenvereins St. Georgen den Heimathaus-Stand als Startpunkt für ihren Beitrag zum Flashmob 'Schwarzwaldmarie' am Sonntag nachmittag.


Strieble:

Strieble sind ein typisch badisches Fettgebäck.

Aus den Zutaten (Mehl, Eier, Milch, Salz,...) wird ein fließender Teig hergestellt. Die Masse wird portionsweise in einen Metalltrichter gefüllt. Über einem Topf (ca. 25cm Durchmesser) mit heißem Öl wird zuerst kreisförmig, dann kreuz und quer der Trichter entleert. Die Strieble bleiben so lange im heißen Fett, bis sie auf beiden Seiten knusprig goldbraun gebacken sind. Zum Servieren werden sie mit Puderzucker bestreut - Guten Appetit.

Impressum

© by Projektgruppe Tennenbronner Heimathaus - Hauptstraße 26 - 78144 Schramberg Tennenbronn.