Bücher

Die Heimthaus Gruppe Tennenbronn veröffentlichte schon viele erfolgreiche Bücher.

Das Hornberger Lagerbuch von 1716

Das Hornberger Lagerbuch von 1716

Mit der Transkription wurde das zweitälteste Buch des Tennenbronner Ortsarchivs von Alfred Kunz in eine für alle lesbare Form übertragen. Die Transkription eröffnet einen detaillierten Blick in die Zeit, als Tennenbronn noch in den „Hornberger Stab“, den „Schramberger Stab“ und das „Kloster St. Georgen“ geteilt war. Ergänzend sind in einem eigenständigen Buch die Originalseiten des…

Mehr ...
Jubiläumsbuch 10 Jahre Heimathaus

10 Jahre Tennenbronner Heimathaus

Das Jubiläumsbuch „10 Jahre Tennenbronner Heimathaus“ stellt die Aktivitäten der Projektgruppe und die Bemühungen um ein „lebendiges“ Heimathaus im ersten Jahrzehnts der Projektgruppe detailliert dar. Mit kurzen Texten und vielfältigem Bildmaterial werden die ersten 10 Jahre des Heimathauses dokumentiert. Damit ist das Buch auch eine Anerkennung der umfangreichen, ehrenamtlich geleisteten Arbeit und soll gleichzeitig der…

Mehr ...
Tennenbronns steinernes Gedächtnis - Grenzsteine

Tennenbronns steinernes Gedächtnis

Eine große Anzahl von Grenzsteinen zeugen heute noch vom verwirrenden Grenzverlauf in früheren Zeiten von Tennenbronn. Mit dem „Steinernen Gedächtnis“ hat unser Projektgruppenmitglied Alfred Kunz wichtige Zeugen der Vergangenheit unseres Dorfes und gleichzeitig eine große Besonderheit von Tennenbronn aufgegriffen. Auch heute noch sind eine große Anzahl von Grenzsteinen auf der Gemarkung Tennenbronns zu finden. ©…

Mehr ...

Das Leben im Nationalsozialismus in Tennenbronn

Ein Buch über die Zeit des Nationalsozialismus in Tennenbronn. Eine Dokumentation von den Anfängen des „Dritten Reiches“ bis zum Zusammenbruch der Diktatur in unserem Dorf. © 2019 / Hardcover/ DIN A4 / 245 Seiten Herausgeber: Heimathaus Tennenbronn

Mehr ...
Auerhahn und Auerhahnjagd

Auerhahn und Auerhahnjagd

Auerhahn und Auerhahnjagd Das Buch beschreibt die geschichtliche Ausgangslage der Wälder rund um Tennenbronn und erklärt, wieso gerade das Fürstenhaus zu Fürstenberg in Tennenbronn Auerhähne jagte, wo sie doch hier niemals Grundbesitz hatten. Neben einem Einblick in das Leben der Auerhühner wird vor allem die Auerhahnjagd in Tennenbronn, beginnend an den Balzplätzen, die Funktion der…

Mehr ...
Die Krone - Das alte Stabswirtshaus in Tennenbronn

Die Krone – Das alte Stabswirtshaus in Tennenbronn

Der Erhalt dieses dorfbildprägenden Gebäudes liegt der Heimathausgruppe sehr am Herzen. Die Geschichte des alten Stabswirtshauses „Krone“ reicht bis über 500 Jahre zurück. Die Krone gehört somit zum ältesten Teil Tennenbronns. Diese Wirtschaft und ihre Wirte haben die Geschichte unseres Dorfes maßgeblich mitgeprägt. In verschiedenen Veranstaltungen der Heimathausgruppe wurde die Geschichte des Gebäudes und seine…

Mehr ...
Buch zur Eingemeindung von Tennenbronn

10 Jahre Eingemeindung – 10 Jahre gemeinsam unterwegs

In dem Buch „Unser Dorf in Aufruhr – die bewegenden Wochen der Eingemeindung“ wird aus Anlass des Jubiläums das emotionale Geschehen rund um die Eingemeindung dargestellt. Dabei wird das Geschehen wertfrei dargestellt. Viele Pressetexte, abgedruckte Reden, Leserbriefe, Kommentare und ein reiches Bildmaterial sollen die intensiven Wochen der Eingemeindungsdiskussion dauerhaft dokumentieren. © 2016 / Hardcover/ DIN…

Mehr ...
Trachten aus Tennenbronn

Trachten in Tennenbronn

Die St. Georgener Tracht  – „Tracht des Jahres 2014“. Mit diesem Prädikat wurde die Tracht im ehemaligen Kirchspiel St. Georgen und damit auch dir evangelische Tracht von Tennenbronn vom Deutschen Trachtenvrband ausgezeichnet. Diese besondere Auszeichnung war für Martin Grießhaber der Impuls, ein Tennenbronn Trachtenbuch zu erstellen. Damit hat der Verfasser die Tennenbronner Tracht erstmals detailliert…

Mehr ...
Die Entstehung des Heimathauses

Das Tennenbronner Heimathaus 2009-2011

„Das Tennenbronner Heimathaus 2009-2011“ stellt die Intentionen zur Entstehung des Tennenbronner Heimathauses sowie die Aktivitäten, Veranstaltungen und verschiedene Geschichtsvorträge der Projektgruppe bis Ende 2011 detailliert zusammen. Bei den Vorträgen sind „Tennenbronner Frauenschicksale“, „Halsstarrische Unterthanen“, „Der Steinbruch im Bernecktal“ oder das „Vogtsgericht von 1740“ dokumentiert. © 2012 / Hardcover/ DIN A4 / 340 Seiten Herausgeber: Heimathaus…

Mehr ...